Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Goch e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Vorstand

Weihnachtsgruß von Falk Neutzer

Veröffentlicht: Sonntag, 20.12.2020
Autor: Frederik Bremer

Liebe Mitglieder, Aktive, Unterstützer und Freunde der DLRG Ortsgruppe Goch e.V.,

in der bisherigen Vereinsgeschichte der DLRG OG Goch e.V., hat es kein so bewegtes Jahr gegeben, wie das vergangene Jahr 2020. Die Pandemie hat uns vor Herausforderungen gestellt und uns Entscheidungen abverlangt, die wir weder erwartet, noch gewünscht haben.

Trotzdem haben unsere ehrenamtlich Aktiven das Auf und Ab hervorragend gemeistert und den Mut nicht verloren. So haben wir nicht nur den Wachdienst in unseren Wachgebieten in Kessel und Wissel, unter Einhaltung der jeweiligen Bedingungen aufrechterhalten, sondern auch Einsätze in der örtlichen Gefahrenabwehr oder zur Unterstützung von Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung durchgeführt. Damit haben wir, vor allem im Sommer, für mehr Sicherheit aber auch etwas Normalität in dieser verrückten Zeit gesorgt. Auch haben wir die, lange im Vorfeld beschlossene Anschaffung eines Einsatzleitwagens gemeistert und nicht zuletzt unsere Fähigkeiten in der Digitalisierung des Vereinslebens ausgebaut.

Leider ist auch Einiges auf der Strecke geblieben. So mussten wir unser, unter großem organisatorischem Aufwand realisiertes Schwimmtraining, mit der zweiten Welle wieder einstellen und konnten SAN- und Erste Hilfe Training und Ausbildung genauso wenig durchführen, wie die Realistische Unfalldarstellung. Unser Vereinsleben kam auch, vor allem im Bereich der Jugendarbeit, völlig zum Erliegen, was sehr bedauerlich aber nicht zu vermeiden war.

Glücklicherweise konnten wir die OG-Tagung zwischen den Wellen durchführen und sind so einer ansonsten verpflichtenden Onlineveranstaltung, aus dem Wege gegangen.

Ich danke allen Aktiven für ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität in dieser Zeit und unseren Sponsoren, Unterstützern und Gönnern, ohne die viele Projekte nicht realisierbar wären. Mein besonderer Dank gilt in dieser Zeit aber unseren Mitgliedern, die geduldig und verständnisvoll jede Einschränkung und Änderung hingenommen haben. Ihr seid das Fundament, auf dem unser Verein steht und das schließlich unsere Arbeit ermöglicht. Ich hoffe, dass Ihr uns auch in 2021, dem Jahr unseres 60-jährigen Vereinsbestehens und darüber hinaus, die Treue haltet, damit wir nach der Krise nicht in eine Neue rutschen.

Ihnen und Euch allen wünsche ich eine, trotz der widrigen Umstände, gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in ein besseres Jahr 2021 aber vor allem viel Gesundheit.

Falk Neutzer

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing