Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Goch e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Realistische Unfall- und Notfalldarstellung

Mach mit, bei uns geht's RUND - unter diesem Motto besteht seit vielen Jahren bei uns eine RUND-Gruppe. RUND steht für Realistische Unfall- und Notfalldarstellung, das heißt wir schminken und mimen Verletzungsmuster für die vielfältigsten Bereiche. Hierzu kann alles Erdenkliche an Verletzungen, von einer kleinen Schnittwunde bis hin zu einem internistischen Notfall, wie zum Beispiel ein Herzinfarkt oder Schlaganfall, gehören. Bei den unterschiedlichen Verletzungsmustern kommt es vor allem auf das richtige Nachstellen („Mimen“) der entsprechenden Symptome an. So können Einsatzkräfte, aber auch Laien in den Erste-Hilfe-Kursen, den praxisnahen Ernstfall realitätsnah proben und das Diagnostizieren und Behandeln unter möglichst realen Bedingungen trainieren - getreu dem Grundsatz: "Wissensvermittlung durch Selbsterfahrung". 

Damit das Mimen realistisch passiert, haben einige unserer Mitglieder einen RUND Grund- und Aufbaukurs besucht. Als Voraussetzung benötigt man Kenntnisse in Erster Hilfe, damit man die Verletzungen und Symptome auch kennt, die man später schminkt und mimt. Im späteren Verlauf kann man eine Sanitätsausbildung absolvieren um seinen medizinischen Horizont, in Grundkenntnissen der Notfallmedizin, zu erweitern. Für das Mimen braucht man etwas Erfahrung und beim erstem Mal auch Mut, die dargestellten Szenarien werden erfahrungsgemäß im Laufe der Zeit immer realistischer. Denn auch hier ist alles eine Frage der Übung!

Wir schminken und mimen bei der Ausbildung der Ersten Hilfe und bei Sanitätsausbildungen, bei der Ausbildung und Prüfung zum Wasserretter, bei Weiterbildungen unserer Wachgänger und Großübungen der DLRG. Außerdem haben wir mit anderen Hilfsorganisationen wie der Feuerwehr, Rettungsdienst und dem DRK gemeinsame Übungen und Aktionen durchgeführt. Für alle weiteren Einsatzgebiete sind wir offen.

Aus Versicherungsschutzgründen müssen die Teilnehmer der RUND-Veranstaltungen DLRG Mitglieder und mindestens 14 Jahre alt sein. Wer bei uns mitmachen möchte, ist herzlich willkommen, entweder zum Schminken oder zum Mimen oder bestens für Beides. Selbstverständlich können Interessierte auch in Rollen eingebunden werden, die keine besondere Ausbildung benötigen, um im Vorfeld zu testen, ob einem die Mitarbeit in der RUND-Gruppe zusagt. Meldet euch einfach bei unserer Beauftragten für RUND!

Achtung: Folgende Verletzungen sind geschminkt!

Aktuelle Termine

Ansprechpartnerin

Beauftragte RUND: N.N.
Beauftragte RUND
N.N.
E-Mail
rund@goch.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing