Jugend - was ist das überhaupt?

 
Natürlich darf in einem Verein, dessen Mitglieder überwiegend Kinder und Jugendliche sind, eine aktive Jugendarbeit nicht fehlen. Der Jugendvorstand der DLRG Ortsgruppe Goch bietet über das Jahr verteilt ganz verschiedene Veranstaltungen, für die jungen und manchmal auch für die etwas älteren Mitglieder an, die nicht immer unbedingt mit Wasser und Schwimmen im Zusammenhang stehen.

 
Der Kopf der DLRG-Jugend in der Ortsgruppe Goch ist der Jugendvorstand. Er besteht aus einem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern, einem Schatzmeister und 5 weiteren Jugendvorstandsmitgliedern. Daneben sind viele freiwillige Helfer am Werk, ohne die eine erfolgreiche Jugendarbeit gar nicht möglich wäre.

Der Jugendvorstand wird alle zwei Jahre auf dem OG-Jugendtag (Jahreshauptversammlung) gewählt. Hierzu werden alle jugendlichen Mitglieder eingeladen. Wählen darf jedes Mitglied im Alter von zehn bis einschließlich 26 Jahren, sowie zwei Vertreter des Erwachsenenvorstandes. Um sich wählen zu lassen, muss man 16 Jahre oder älter sein.

Mitarbeiten in der Jugend könnt ihr aber schon sehr viel  früher, solltet ihr also Interesse an dieser Arbeit haben, meldet euch bei uns!

Auf dem OG-Jugendtag werden außerdem noch Berichte des vergangenen Jahres vorgetragen, aus denen ihr erfahren könnt, welche Veranstaltungen wir durchgeführt haben und wie viel Geld wir wofür ausgegeben haben. Solltet ihr nun Interesse haben, den nächsten OG-Jugendtag zu besuchen, dann achtet auf das Info-Brett im Schwimmbad, denn hier hängt der nächste Termin aus. (Erfahrungsgemäß irgendwann im März).