Neuigkeiten aus der Ortsgruppe

27.10.2019 Sonntag

 

Besuch der Crew 75 im Kompetenzzentrum der DLRG Goch


Am gestrigen Samstag erhielten wir Besuch der Crew 75, eine Gruppierung, die 1975 ihren Bootsführerschein "See" erfolgreich bestanden hat. Seit dieser Zeit fahren sie mit zirka 40 Crew-Mitgliedern aus dem gesamten Bundesgebiet einmal jährlich für ein Wochenende auf Tour.  Dieses Jahr stand "Goch" auf dem Reiseplan. So bekamen wir, Einsatzleiter Martin Küsters und Pressesprecher Frederik Bremer, die Möglichkeit, die DLRG Goch zu präsentieren. Im Anschluss tauschten wir uns bei Kaffee und Kuchen über viele Herausforderungen und Erfahrungen rund um die DLRG aus.  Schön war das Feedback von den eigenen Kollegen, dass man so ein breites Aufgabenspektrum, wie wir es in Goch anbieten, in Deutschland sehr selten findet. Auch die Idee des Kompetenzzentrum, alle Hilfsorganisationen an... mehr


29.09.2019 Sonntag

 

Wir fahren zum Center Parcs :)


Schnell anmelden bei eurer DLRG Jugend  mehr


03.09.2019 Dienstag

 

Gocher Versicherungsdienst spendet Rettungsmittel für den Wachdienst


Am letzten Wochenende übergaben Dietrich Kade, Olaf Koppenburg und Jürgen Blortz vom Gocher Versicherungsdienst zwei Gurtretter und zwei Wurfsäcke an die Einsatzkräfte der DLRG Goch am Kesseler See. Einsatzleiter Martin Küsters erklärte, dass diese vielseitigen und handlichen Rettungsmittel die idealen Begleiter auf Einsätzen und im Wachdienst sind, um in Gefahrensituationen schnell eingreifen zu können. Für Dietrich Kade, selber ausgebildeter Rettungsschwimmer und ehemals langjähriges Mitglied der DLRG, war es wichtig, die Lebensretter mit Material zu unterstützen, das im Einsatz gebraucht wird und sinnvoll genutzt werden kann. Das dies der Fall ist, stellte er auch sofort eindrucksvoll beim Test des Wurfsackes unter Beweis.   Fotos: Falk... mehr


02.09.2019 Montag

 

Neue Einlasskarten für die Mitglieder der DLRG Goch


Seit einigen Wochen sitzt unser Team schon im GochNess, um ihre Eintrittskarten zu tauschen.  Am heutigen Montag erwarten wir aufgrund des Ferienendes einen größeren Ansturm, sodass es zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten hier um Verständnis. Sollten Sie bis dahin keine Karte haben, so melden Sie sich bitte bei unserer Geschäftsführung unter geschaeftsfuehrung@goch.dlrg.de  Für die neuen Mitgliedskarten entstehen keine Kosten. Lediglich die Elternkarte ist mit 5 Euro zu bezahlen. Euer Team der DLRG Goch! mehr


19.08.2019 Montag

 

Tamara Kutscher ist neue Lehrscheininhaberin der DLRG OG Goch.


Foto: Falk Neutzer Bildunterschrift Ausbildungsleiter Dirk van Sambeck überreicht Tamara Kutscher die Urkunde zur Ausbildungsbefähigung „Lehrschein“

Foto: Falk Neutzer Bildunterschrift Ausbildungsleiter Dirk van Sambeck überreicht Tamara Kutscher die Urkunde zur Ausbildungsbefähigung „Lehrschein“

Ausbildungsleiter Dirk van Sambeck überreichte die durch den Landesverband ausgestellte Urkunde letzten Montag im GochNess. Als Diplom-Sportlehrerin hatte Tamara die "halbe Miete" schon zusammen, als sie an einem -extra für Sportlehrkräfte- konzipierten Ausbildungslehrgang zur Erlangung der Qualifikation "Ausbilder Rettungsschwimmen" in Hennef teilnahm.  Schon seit einigen Jahren ist Tamara Kutscher Mitglied der Ortsgruppe Goch und unterstützt die Ausbildung vor allem in den Schulferien.  Auf Antrag des Vorstandes wurden nun die erworbenen zivilen und DLRG-Qualifikationen, durch den Landesverband in die Ausbilderqualifikation "Lehrschein" umgeschrieben. Dieser ist vergleichbar mit der C-Trainer Lizenz im Schwimmen/Rettungsschwimmen des DOSB.  Die Ortsgruppe freut sich, eine... mehr


15.08.2019 Donnerstag

 

DLRG Jugendretter beim Filmdreh am Starnberger See


Jons Becker, Jonas Blees und Lena Schlepel mit ihren Betreuern Dirk van Sambeck und Falk Neutzer an der DLRG Rettungsstation Pöcking-Staernberg

Jons Becker, Jonas Blees und Lena Schlepel mit ihren Betreuern Dirk van Sambeck und Falk Neutzer an der DLRG Rettungsstation Pöcking-Staernberg

Lena Schlepel, Jonas Becker und Jonas Blees, drei Mitglieder des Jugend Einsatz Teams (JET) der DLRG Ortsgruppe Goch, wurden kürzlich, als eines von drei DLRG Teams aus dem Bundesgebiet, zum Wettbewerb „Alarm, die jungen Retter“, an den Starnberger See eingeladen. Schon zum zweiten Mal lud der Fernsehsender KIKA zu den Dreharbeiten nach Bayern ein. Im Vergleichswettkampf mussten die Teams in drei Challenges Ihre Fähigkeiten in der Wasserrettung unter Beweis stellen. Die Gewinner werden im September im Wettbewerb gegen Teams der Bergwacht, der Freiwilligen Feuerwehr und des THW um den Titel des besten Jugendretterteam Deutschlands kämpfen. Ab dem 04. November um 20:10 Uhr heisst es dann KIKA einschalten. An vier Abenden hintereinander läuft dann in 50 Minütigen Sendungen... mehr


28.06.2019 Freitag

 

DLRGJugend fährt zum Abenteuer Spielplatz


#seidabei #dlrgjugend #spass #abenteuer mehr


24.06.2019 Montag

 

Projekt "Sani-Kids" in der Liebfrauenschule Goch


Kinder werden zu "SANI´S" ausgebildet.


Nicht nur im Straßenverkehr oder im Haushalt passieren kleinere oder größere Unfälle, sondern auch auf Schulhöfen - überall können uns Verletzungen ereilen, die Erste Hilfe Maßnahmen erforderlich machen.  Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Projektes  „SANI-Kids“  21 Schüler und Schülerinnen der Liebfrauen Grundschule in Goch ausgebildet. Gemeinsam mit der DLRG Ortsgruppe Goch e. V. wurden die interessierten Schüler/-innen von den Ausbildern Nicole Hebben und Nils Kleine-Schlarmann kindgerecht an die Themen Eigenschutz, Notruf, Verhalten in einer Notfallsituation und das Verbinden bzw. Versorgen von Wunden herangeführt. Auch die Ausführung der Seitenlage stand mit auf dem Programm.  Mit Begeisterung übten sie an realistisch geschminkten Wunden das Anlegen von Verbänden und... mehr