Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (Di 28.06.2016)
Amtshilfe Polizei, Unterstützung Vermisstensuche

Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:28.06.2016 - 28.06.2016
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 28.06.2016 um 13:23 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:28.06.2016 um 21:30 Uhr
Einsatzort:Niers und Nebengewässer zwischen Pont und Geldern
Einsatzauftrag:Mithilfe bei einer Personensuche
Einsatzgrund:Amtshilfe für die Kreispolizeibehörde Kleve, Wache Geldern
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Truppführer
  • 2 Bootsführer
  • 3 Helfer KatS
1/2/5/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Goch 01/GW-W 01 - KLE-G-251
- Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Goch01/ KdoW 01 - KLE-GO-252
- Mehrzweckboot (MZB) - Adler Kreis Kleve Howaboot 02 - -

Kurzbericht:

Seit dem Morgen wurde stundenlang mit einem Hubschrauber über dem Gelderner Stadtgebiet und der Umgebung nach einem vermissten 23- jährigen gesucht. Unsere Einsatzkräfte wurden angefordert und suchten rund um Gewässer, unter anderem durchsuchten Einsatztaucher die Niers und überschwemmte Flächen. Ebenfalls wurden Suchhunde von I.S.A.R. zur mithilfe angefordert und das 3D side-scan Sonar, welches der Bezirk Kreis Kleve der DLRG mittel Spenden angeschafft hat kam zum Einsatz. Kurz vor der Dämmerung suchten alle eingesetzten Kräfte der DLRG zusammen mit alarmierten Kräften der Feuerwehren aus Geldern ein Waldstück ab.